Freizeittipps
Rasender Roland:

Mit der kleinen Dampflok über die Insel! Der "Rasende Roland" ist ein unverwechselbarer Bestandteil des touristischen Geschehens auf der Insel Rügen. Mit ihrer Spurweite von nur 750 Millimetern erschließt die Kleinbahn die bekanntesten Seebäder im Südosten der Insel.

weitere Informationen
OZEANEUM in Stralsund:

Seit der Eröffnung im Frühjahr 2008 lädt das OZEANEUM seine Besucher in dieUnterwasserwelt zwischen Ostsee bis zum Polarmeer ein.

weitere Informationen
Kap Arkona:

Lassen sie sich den Wind um die Nase wehen! Kap Arkona, ist der nördlichste Punkt auf der Insel Rügen undca. 50 m hoch. Auf dem Felsplateau finden sie zwei Leuchttürme, den Peilturm der Marine und die Überreste der vor langer Zeit zerstörten slawischen Jaromarsburg. Die Steilküste rund um Kap Arkona eine der interessantesten Küstenabschnitte an der Ostsee.

weitere Informationen
Störtebeker Festspiele:

Erleben sie die Abenteuer des legendären"PIRATEN Claus Störtebeker"bei den Störtebeker Festspielen in der Freilichtbühne-Ralswiek. Die Festspiele finden nur in den Sommermonaten statt. Frühzeitige Kartenreservierung ist anzuraten!

weitere Informationen
UNESCO-Weltnaturerbe Jasmund mit dem Königsstuhl und der Viktoriasicht auf Rügen:

Eine Welt voller Geheimnisse wartet darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Deutschlands kleinster Nationalpark auf Deutschlands größter Insel - das ist der Naturraum Jasmund. Hier finden sie auch den Königsstuhl mit den berühmten "Wissower Klinken" und der "Viktoriasicht".

weitere Informationen